Haushaltsplan 2014: Stelle für Jugendreferent wird aufgestockt

Bei der ersten Sitzung des im Dezember neugewählten Kirchengemeinderats gibt es gleich um den Haushaltsplan. Dabei gab es eine positive Überraschung: Mehreinnahmen bei der Kirchensteuer und erste Einsparungseffekte durch die Häuserkonzeption machten die Aufstockung der Jugendreferentenstelle möglich. Lesen Sie den Bericht der KWZ vom 17.1.2014

Der Bericht kann hier heruntergeladen werden.