Neues vom Umbau der Johanneskirche

Die Planungen für den Umbau der Johanneskirche zur Neuen Mitte unserer Gemeinde sind nun schon weit fortgeschritten.

Sie sehen  hier die Ansicht der umgebauten Kirche von Westen mit den nach unten gezogenen Fenstern
und drei neuen Lichtöffnungen im Dach.

Der Querschnitt zeigt die Situation im 1. Stock des neu eingebauten „Herzens“ mit zwei
kleineren und einem größeren Gruppenraum. Links davon erkennt man den Sakralraum mit
dem umgestalteten Chor, rechts im Turm der Kinderkirchraum, in dem die farbenkräftige Rosette
schön zur Geltung kommen wird.


Im Lageplan sieht man, dass vor der Kirche ein
größerer Platz entstehen wird, dessen Planung
jedoch noch nicht abgeschlossen ist.

Alle Entwurfspläne können hier heruntergeladen werden:

Ansichten

Grundrisse

Querschnitte

Längsschnitte