Sie sind hier: Home > 

Wie die Reformation nach Württemberg und Kornwestheim kam

Vortrag am Montag, 24. April, um 19.30 Uhr, Philipp-Matthäus-Hahn-Gemeindehaus Kirchstraße 17. Referent: Prof. Dr. Hermann Ehmer aus Tübingen, Eintritt: 3 €

In diesem Jahr wird das große Reformationsjubiläum gefeiert. Vor 500 Jahren hat alles mit dem Thesenanschlag Martins Luthers an der Schloßkirche in Wittenberg begonnen. Doch wie kam die Reformation dann nach Württemberg und Kornwestheim?

Plakat download