Sie sind hier: Home > 

Kleiner Ökumenischer Ortskirchentag - Vom Konflikt zur Gemeinschaft

Am 18./20. und 22. September 2017. Das Programm befasst sich dieses Jahr natürlich mit dem Reformationsgedenken. Als Grundlage nehmen wir die Gedenkschrift: „Vom Konflikt zur Gemeinschaft“, die vom lutherischen Weltbund und vom Vatikan verantwortet wird.

Programm:
Montag, 18. September, 20.00 Uhr
Vortrag zum Thema „Vom Konflikt zur Gemeinschaft. Gemeinsames lutherisch-
katholisches Reformationsgedenken im Jahr 2017“
Den Vortrag wird Dr. Rüdiger With halten, der bei Prof.in Dr. Dorothea Sattler
promoviert, die gerade auf diesem Gebiet sehr gründlich gearbeitet hat.
Anschließend besteht die Möglichkeit zum Gespräch und zur Diskussion. Der
Vortrag findet im Franziskussaal (Obere Saal im Gemeindehaus) statt.


Mittwoch, 20. September, 20.00 Uhr
Ökumenische Kirchengemeinderatssitzung (öffentlich) im Thomashaus

Beide Kirchengemeinderäte werden die Ergebnisse des Vortrags vom Montag
besprechen und nach Möglichkeiten der Umsetzung suchen. Die Sitzung ist öffentlich,
so dass gerne auch Gäste willkommen sind.


Freitag, 22. September, 19.00 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst in der Hl.-Geist-Kirche in Pattonville

Der kleine ökumenische Ortskirchentag wird abgeschlossen mit einem ökumenischen
Gottesdienst in der Hl.-Geist-Kirche in Pattonville. Keine Kirche eignet
sich zu diesem Abschluss besser als die ökumenische Kirche in Pattonville. Wir
laden Sie herzlich und zahlreich zu diesem ökumenischen Gottesdienst ein.
(F.N.)

nähere Infos ökum. Ortskirchentag